neue Vorgaben

Ab dem 28.12.2021 gelten für die Präventions- und Gesundheitskurse neue Vorgaben, es gilt die 2G-plus-Regelung. Die Teilnehmer müssen vor jeder Teilnahme einen negativen Schnelltest vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist.